Fi-CH - Vollautomatischer Kartuschenpacker

Fi-CH   Vollautomatischer Kartuschenpacker

Eigenschaften

  • Verpackt Kunststoff-, Aluminium- oder Pappkartuschen.
  • Der aufgerichtete Karton wird beim Befüllen mit Kartuschen und Düsen sowie während des Verschließvorgangs durch ein neu entwickeltes Greifersystem fixiert. So werden Probleme mit dünnwandigen oder nicht automatenfähigen Kartons von vornherein ausgeschlossen.
  • Der Packautomat ist insgesamt modular aufgebaut und kann so optimal entsprechend der individuellen Anforderungen konfiguriert werden.
  • Anbringung der Clipdüsen: Standarddüsen werden nicht wie bisher in den bereits mit Kartuschen befüllten Karton gegeben, sondernzusammen mit den Kartuschen in den Karton eingeschoben. Diese Vorgehensweise führt zu100%-iger Sicherheit bei der Zugabe von Düsen in alle Kartonformate.
  • Schneller Formatwechsel ohne Werkzeuge in weniger als 3 Minuten.
  • Die Konfektionier- und Verpackungsleistung von 80 Kartuschen pro Minute macht den Fi-CH zur idealen Ergänzung für jede Abfüllanlage.
  • Moderne Bedienerschnittstelle mit Klartextanzeige und Folientastatur.
  • Vorbildliche, CE-konforme Sicherheitseinrichtungen gewährleisten den Schutz von Mensch und Maschine.

Technische Daten

Leistung: bis zu 80 Kartuschen pro Minute (abhängig vom Kartonformat)
Kartuschentypen: Alle Standardkartuschen
Verpackungsformate: 2x3, 2x4, 2x5, 2x6, 3x4, 3x5, 3x6, 4x4, 4x5, 4x6, 5x4, 5x5 und 5x6 Kartuschen pro Karton
Optionen: 1. Automatische Clipdüsen-Montage (65 Düsen pro Minute);
2. Automatische Standarddüsen-Zugabe
Kartonverklebung: integriert
Gewicht: 1.400 kg
Spannung: 3x400V, 50 Hz oder nach Kundenwunsch
Leistungsbedarf: 1,6 KW
Sicherungen: 610 Ampère
Prozess-Steuerung: Siemens SPS
Luftdruck: 6 bar
Luftverbrauch: 820 NL pro Minute

Technische Highlights

Automatisches Puffermagazin, Clipdüsen -Montage und Stapel- und Einschubsystem

Technisches Datenblatt (PDF) »